KONTAKT | Druckversion | IMPRESSUM    
Startseite     Anleitung     Anmeldung     Finalisten     Gallery & Video     Gaestebuch     Kontakt
FINALISTEN >> Finalisten 2011
       Finalisten 2013
       Finalisten 2012
       Finalisten 2011
       Finalisten 2010
       Finalisten 2009
       Finalisten 2008
       Finalisten 2007
       Finalisten 2014


City Champ 2011 - es war wieder spannend!

Am Montag, 5. September 2011 war es wieder soweit: die große Talentshow "Oberkircher City Champ 2011". Mit dabei beim Kampf um die begehrte Trophäe waren wieder zehn Formationen.

Anbei alle Kandidaten auf einen Blick...



Stadelhofen
We will rock you

Vor zwei Jahren wurde die Idee geboren, möglichst viele Stadelhöfer in ein Musikprojekt (damals König der Löwen) zu vereinen, um beim City Champ teilzunehmen. In diesem Jahr wurde diese Version erneut aufgegriffen. Damals wie heute schlossen sich ca. 50 Mitglieder aus verschiedenen örtlichen Vereinen zusammen. Eine eigene Interpretation des Erfolgsmusicals „we will rock you“ wurde erarbeitet. Kinder, Jugendliche und Junggebliebene übernehmen den tänzerischen Part zu den wohl zwei bekanntesten Queenliedern. Einige Jungmusiker unterstützen die selbstgebastelte Band und die Kirchenchormitglieder verstärken das ganze Arrangement. Ehrgeiziges Ziel der Stadelhöfer wird sein, die Bühne und das Publikum des Oberkircher City Champs 2011 zu rocken.


Homepage:       >>Bild vergrößert anzeigen

Butschbach-Hesselbach
Ronja & Christian

Das Duo Ronja Walter und Christian Fersing tritt in diesem Jahr für die Ortschaft Butschbach-Hesselbach beim Oberkircher City Champ 2011 an. Durch die Initiative von Ronja ist das Team entstanden. Der Mut, den Ronja ausstrahlt, die Entschlossenheit und die Umsetzung des Liedes haben Christian Fersing dazu bewegt, die 11-jährige Ronja Walter aus Butschbach-Hesselbach mit der Gitarre zu begleiten.

Ronja Walter singt von klein auf. Das Singen hat sie sich selbst beigebracht. Rockballaden gehören zu Ronjas Lieblingsmusik.

Christian Fersing hat Gitarre, Jazz- und Popularmusik in München studiert. Er unterrichtet Gitarre in Oberkirch an seiner eigenen Musikschule. Unterricht hatte er bereits bei mehreren namhaften Profi-Gitarristen.

Mit dem Lied „Breakeven“ von The Script möchten Christian und Ronja das Publikum begeistern. Seien Sie gespannt!


Homepage:       >>Bild vergrößert anzeigen

Nußbach
SaLyCry

Das musikalische Duo „SaLyCry“ setzt sich aus der Sängerin Lea Gringel (16Jahre) und dem Pianisten Samuel Schmälze (17 Jahre) zusammen. Beide kommen aus Nußbach und wurden erst kurzfristig darum gebeten, beim City Champ anzutreten. Die kurze Vorbereitungszeit von 5 Wochen, motivierte sie umso mehr zu trainieren, um ein attraktives Musikstück aufzuführen.
Lea singt seit ca. 6 Jahren im „Chor Achern-Fautenbach“, wodurch sie ihre Erfahrung mitbringt und somit viel Gefühl in das Lied mit einbringt.

Das Lied „C’est la vie“, dass sie beim Auftritt zum Besten geben, wurde von Samuel eigenhändig komponiert. Er wurde unterstützt von Madeleine Müller, welche den Text schrieb. Die Zwei sind dieses Jahr zum ersten Mal beim City Champ dabei, um das Sonnenblumendorf Nußbach zu vertreten.
Unter dem Motto „Dabei sein ist alles“, werden sie am Montag ihr Bestes geben.


Homepage:       >>Bild vergrößert anzeigen

Ödsbach
Backstreet Boys aus Ödsbach
Für die Gemeinde Ödsbach steigen in diesem Jahr fünf waschechte Ödsbacher in den Ring.
Sie nennen sich die Backstreet Boys aus Ödsbach und wollen mit einem Show-Medley der Backstreet Boys die Herzen der Oberkircher erobern.
Alles begann vor einem Jahr, als an einem geselligen Abend die fünf Jungs beschlossen, eine Hommage für die wohl erfolgreichste Boyband der Welt zu kreieren. In zahllosen Proben wurde schließlich ein Werk geschaffen, das alle Visionen übertraf. Ein Werk voller musikalischer Größe. Bereits nach dem ersten Auftritt war klar, dass die Zuhörer mehr wollten. Etliche Auftritte folgten und die Fangemeinde wurde immer größer. Im vergangenen Winter entschlossen sich die fünf Jungs, sich zur Ruhe zu setzen. Ausschlaggebend dafür war, dass der Bekanntheitsgrad einfach zu groß wurde. Als das Ende dieses Projektes bekannt wurde, ging ein Aufschrei durch die Fangemeinde. Um allen nochmals die Chance zu geben, diesen außergewöhnlichen Auftritt ein letztes Mal zu erleben, werden sie ihr überarbeitetes Programm am Weinfest präsentieren.
Um nicht aus dem Klischee einer Boyband zu fallen, werden die fünf Jungs aus Ödsbach natürlich nicht live singen, sondern ihre Show Playback präsentieren.
Lassen Sie sich überraschen!

Homepage:  index.php?idcatside=30&sid=03032ba20ef567774201f6d8d334d1e5     >>Bild vergrößert anzeigen

Bottenau
Tunestorm

Die Band Tunestorm besteht aus dem Gitarristen und Sänger Florian Jacobs (16 Jahre), dem Schlagzeuger Christian Dittrich (17 Jahre) und dem Bassisten Sebastian Zehe (16 Jahre). Sie orientieren sich an der Musikrichtung Rock und Pop. Der Wunsch eine Band zu gründen, tat sich schon 2010 nach ihrer Abschlussfeier auf.
 
Florian begann schon früh sich für Musik zu interessieren. Im Alter von 12 Jahren experimentierte er mit verschiedenen Instrumenten. Zu seinem Lieblingsinstrument, der Gitarre, kam er durch einen Gitarrenkurs, den die August-Ganther-Schule angeboten hatte. Mit den Jahren fand er immer mehr gefallen an der Musik und wagte sich an immer neuere Sachen heran. Im Alter von 14 trat Florian der Schulband bei. Mit 15 Jahren beherrschte er schon die wichtigsten Instrumente wie den E-Bass, Keyboard und Schlagzeug. Durch die Erfolge im Musizieren bewegten die Lehrer ihn dazu, auch den Gesang zu übernehmen.

In der 9. Klasse überredete Florian, den Schlagzeuger Christian, auch der Schulband beizutreten. Durch seinen Vater begeisterte sich Christian schon im Kindesalter für das Schlagzeug. In der musikalishen Früherziehung erkannte man sein Talent für das Schlagzeug. Er ist Mitglied der Musikschule Oberkirch, Stadtkapelle Oberkirch sowie des Vororchesters. Seine Musikrichtung ist Rock und Pop. Durch den Musikunterricht in der Schule, machte er die ersten Erfahrungen in einer Band. Dies machte ihm so viel Spaß, dass er auch nach seinem Werkrealschulabschluss noch regen Kontakt pflegte und mit den Schülern weiter in der Schulband musizierte.
 
Nach dem Hauptschulabschluss gründete die 10. Klasse der Werkrealschule eine Klassenband, in der unter anderem Florian und Sebastian mitspielten.

Auch Sebastian interessierte sich schon in jungen Jahren für die Musik. Im Musikunterricht erlernte er das Gitarrenspielen. Dadurch wurde ihm in der Klassenband der E-Bass überlassen. Später trat Sebastian in die Schulband ein.

Damit war die Grundbesetzung der Band Tunestorm gefunden. Nach erfolgreichen Auftritten bei den Abschlussfeiern, wurden Florian, Christian und Sebastian von den Lehren aufgemuntert, als Band weiter zu machen. Und so kam es auch, dass der Konrektor und Ortsvorsteher von Bottenau, Konrad Allgeier, die Band Tunestorm für Bottenau beim City Champ anmeldete. Lassen Sie sich von dem musikalischen Talent der Band Tunestorm begeistern!


Homepage:       >>Bild vergrößert anzeigen

Zusenhofen
VfR Tanzgruppe

In diesem Jahr haben die „Wilden Hühner“, die „Girly-Kracher“ und die „Lunatics“ die Ehre, ihr Dorf „Zusenhofen“ beim City Champ 2011 zu vertreten. Gemeinsam sind sie die VfR-Tanzgruppe.
Die Gruppe besteht aus 27 Mädchen, im Alter von 9 – 15 Jahren und setzt sich aus drei verschiedenen Tanzgruppen des VfR Zusenhofen und einem jungen, heranwachsenden Mann zusammen. Sie trainieren seit 7 Jahren einmal in der Woche. Zum Teil sind sie Geschwister, Cousinen und auch gute Freundinnen.
Unterstützt und choreographiert werden die Mädels von ihrer Trainerin Silvia Decker.
Erleben Sie den großen Showtanz „Fang das Licht. Lassen Sie sich verzaubern von Rhythmik, Tanz und magischen Lichtern.

 


Homepage:       >>Bild vergrößert anzeigen

Tiergarten
Tanzstudio "Dance Now"

City Champ-Teilnehmer 2011 für die Ortschaft Tiergarten ist das Tanzstudio „Dance Now“. Knapp 30 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene werden erneut um den City Champ 2011 kämpfen.
Bereits letztes Jahr begeisterte die buntgemischte Tanzgruppe im Alter von 6 - 18 Jahren das Publikum. 2010 führten sie einen Tanz zu Michael Jackson’s „Thriller“ auf. Dieses Jahr darf sich das Publikum auf eine Choreographie zu moderner Musik freuen! Nicht die Show steht im Mittelpunkt dieser Tanzgruppe, sondern die Kinder und Jugendliche, die mit Spaß und Leidenschaft auf der Bühne stehen und ihre Energie sprühen lassen…

Das Tanzstudio „Dance Now“ unter der Leitung der Oberkircher Dipl. Tänzerin & Tanzpädagogin Kathrin Huber existiert seit 2004. Das Tanzstudio „Dance Now“ finden Sie seit Februar 2011 in Oberkirch. Das Kursangebot reicht von Tänzerischer Früherziehung, Ballett, Kreativem Kindertanz über Jazzdance, Modern Dance & HipHop bis hin zu Kursen für Erwachsene und „Mama-Kind“-Tanzkursen.

Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf einen gigantischen Auftritt!


Homepage:       >>Bild vergrößert anzeigen

Kernstadt
Romy & Laura

Das Duo Romy und Laura tritt in diesem Jahr für die Kernstadt an. Mit einer romantischen unplugged Pop-Rockballade wollen die beiden leidenschaftlichen Musikerinnen das Publikum und die Jury überzeugen und den City Champ in die Kernstadt holen. Die beiden jungen Talente sind musikalisch keine unbeschriebenen Blätter- beide spielen einen herausragenden Part in der Band "Red Icon", die schon beim letzten City Champ einen beachtlichen fünften Platz erreichen konnte und sich auch bei vielen anderen Konzerten in der Region einen sehr guten Ruf erspielen konnte.
Dieses Jahr wird Laura Streck ihr großes Talent auf der Gitarre zeigen und für den richtigen Groove sorgen. Romy Polauke möchte sich mit ihrer klaren Stimme in die Herzen des Publikums singen.
Alles ganz schnörkellos. Ohne Tricks. Gute Musik zum Genießen, Sehen, Hören, Staunen! Lassen Sie sich überraschen und seien Sie gespannt auf den Auftritt von Romy & Laura beim Oberkircher City Champ 2011!

 


Homepage:       >>Bild vergrößert anzeigen

Ringelbach
Sarah & die Einradmädels

Sarah & die Einradmädels vom Wiegerthof treten dieses Jahr beim City Champ für Ringelbach an.
„Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum“, so das Motto der 15-jährigen Sarah Lipps, die sich seit ihrer Kindheit dem Gesang verschrieben und erste Auftritte mit der Schulband mit Erfolg zum Besten gegeben hat. Auch Gesangsbeiträge bei Festen, wie zum Beispiel auf dem Wiegerthof, beim Dreschschopffest in Bühl oder privaten Feierlichkeiten gehören zu Sarahs Karriereleiter.
Der Gesangsauftritt wird von den vier „Wiegert-Mädels“ aus dem Wolfag auf ihrem Einrad begleitet. Anita (15 Jahre), Melanie (14 Jahre), Katja (11Jahre) und Judith (5 Jahre) haben zum Teil mehrjährige Erfahrung auf diesem Rad. Alle vier Mädels fahren aktiv im Turnverein Appenweier Einrad. Auch sie können erste Erfolge bei Auftritten verbuchen wie letztes Jahr das Musical „Hairspray“, das sie bis zur Deutschen Meisterschaft führte.
Freuen Sie sich auf einen interessanten Beitrag von Sarah & den Einradmädels beim Oberkircher City Champ!


Homepage:       >>Bild vergrößert anzeigen

Haslach
"Me and my guitar" - Daniel Berger

Daniel Berger heißt der Sänger und Gitarrist, der für die Ortschaft Haslach beim Oberkircher City Champ antritt. Bereits im zarten Alter von zwölf Jahren hielt Daniel seine erste Gitarre in der Hand. Begeistert von der Musik, die er bei seinen Eltern im Plattenschrank fand, spielte und sang er darauf los, um irgendwann genauso gut zu sein wie seine Vorbilder. Vor allem die Rockmusik aus den 60ern und 70ern hatte es ihm schwer angetan. Die Stones, Led Zeppelin, Jimi Hendrix, zeitlose Musik, die ihn prägte.
Ohne lange zu überlegen war klar, eine Band muss gegründet werden!
Mit vierzehn ging es dann los. Die ersten Projekte mit Kumpels aus der Schule, die Schülerband und nicht zu letzt die spontanen Auftritte auf diversen Festen trugen zum Heranwachsen von Daniel als Musiker auf der Bühne bei.

Nach einer kleinen Pause trat Daniel der Coverband „Cartridge“ aus Achern als Leadsänger und Gittarist bei. „Cartridge“ tourte vier Jahre mit großem Erfolg durch die Region und heizte die Menge auf so manchem Motorradtreffen unter dem Motto „Rock is still alive“ kräftig ein.
Dann kam der Punkt an dem es Zeit war sich von der Covermusik zu verabschieden und seine eigene Musik an die Leute zu bringen.

Gesagt, getan! Mit vier weiteren Jungs aus Karlsruhe gründete Daniel im Jahre 2004 die Punk und Rock´n´Roll Band „The Killertunes“.
„The Killertunes“ schlugen ein wie eine Bombe. Mit über 200 gespielten Konzerten in ganz Deutschland und Europa, standen sie unter anderem auch auf der Hauptbühne von „Das Fest“ in Karlsruhe vor 20.000 Menschen. Nach einem Studioalbum und diversen Singles löste sich die Band 2008 wieder auf.

Immer noch aktiv in diversen Karlsruher Projekten entschied sich Daniel 2009 nebenbei an seiner Solokarriere zu arbeiten.
„Me and my Guitar“ wurde neu geboren, obwohl die beiden schon immer vereint waren.
„Acoustic Rock“, das heißt sowohl Cover Songs als auch eigens komponierte Songs werden zum Besten gegeben. Echte Musik ohne großen Schnick Schnack, eine Gitarre und eine Stimme, die man keinesfalls verpassen sollte!

 


Homepage:       >>Bild vergrößert anzeigen